Gesundheitsschulen und Pflegeschulen

Ihre Interessenvertretung für berufliche Schulen in Bayern

In den letzten beiden Jahren konnten wir für Sie viel erreichen!

Für Gesundheitsschulen (Berufsfachschulen für Masseure, Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Orthoptik, Diätetik, Pharmazeutisch-technische Assistenten, Medizinisch-techn. Assistenten, Medizinische Fußpflege) wurde der sogenannte Gesundheitsbonus eingeführt, um die Ausbildung „schulgeldfrei“ anbieten zu können. Wir haben für Sie alle verhandelt und konnten den sogenannten Gesundheitsbonus massiv verbessern. Davon profitieren Sie alle!

Für Gesundheitsschulen haben wir eine Kampagne zum Erhalt der Berufsfachschulen im Jahr 2019/20 mit viel Einsatz umgesetzt. Wir konnten erreichen, dass die Lage für die allermeisten berufsfachschulischen Ausbildungen gesichert bleibt.

Pflegeschulen: Wir verhandeln für Sie seit Anfang 2018 für eine auskömmliche Versorgung für die zukünftige Generalistische Ausbildung. Wir vertreten Sie in der Schiedsstelle, im Pflegeausbildungsfond (PAF), in der Interessenvertretung der Pflegeschulenin Bayern und im Bündnis für Pflege. Das bisherige Ergebnis spricht für sich!

Wir sind eine starke Gemeinschaft. Wenn Sie noch nicht Mitglied sind sollten Sie es werden. Mit Ihnen werden wir auch zukünftig angemessen verhandeln können.