Über Uns

Leistungen          

Lobbyarbeit

Der VBP ist als Verband  Ansprechpartner der Landespolitik. Wir nehmen zu den privatschulrelevanten Gesetzentwürfen und Verordnungen Stellung und sind in entsprechenden Verhandlungen und Gremien eingebunden. Unsere Lobbyarbeit ist auch proaktiv, wir regen Änderungen und Verbesserungen für private Schulen an. Wir sind mit Entscheidungsträgern in Politik und Verwaltung bestens vernetzt.

Öffentlichkeitsarbeit

Wir machen mit laufenden Aktionen und Veranstaltungsformaten auf die dringend notwendigen Verbesserungen der rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für das freie Bildungswesen aufmerksam.

Informationen für Mitglieder

Wir informieren unsere Mitglieder regelmäßig und aktuell über relevante Entwicklungen.

Beratung von Mitgliedern

Mitglieder können sich mit allen den Schulträger betreffenden allgemeinen Fragen jederzeit an den Verband wenden. Im Rahmen unserer fachlichen und zeitlichen Ressourcen klären und beraten wir oder vernetzen ggf. mit Experten und Ansprechpartnern z.B. in Politik und Verwaltung.
Qualitätsagentur

Wie bieten unseren Mitgliedern langjährig erprobte, qualitätssichernde und steigernde Module für das Schulmanagement an

Seminare und Schulungen

Der VBP bietet Seminare und Schulungen an, die allen Mitgliedern offenstehen.

Fach- und Arbeitsgruppen beim Bundesverband

Unsere Mitglieder können an den Fach- und Arbeitsgruppen sowie Seminarangeboten des Dachverbandes teilnehmen und profitieren von der politischen Lobbyarbeit der Geschäftsstelle in Berlin sowie dem Netzwerk des VDP in den Bundesländern. Der bundesweite VDP-Jahreskongress ist eine hervorragende Vernetzungsplattform des Freien Schulwesens und bietet interessante fachliche und politische Impulse.

Ziele  

Vereinszweck des Berufs- und Interessenverbands ist die Förderung und allgemeine politische Interessenvertretung von Schulen und Bildungsdienstleistern in freier Trägerschaft. Der Verband setzt sich für Pluralität und qualitätsfördernden Wettbewerb im Bildungswesen ein und versteht sich als Qualitätsgemeinschaft von Bildungseinrichtungen in freier Trägerschaft. Er sichert durch seine Arbeit das Grundrecht aus Art. 7 Grundgesetz, zwischen unterschiedlichen pädagogischen Konzepten, Bildungsangeboten sowie Bildungsanbietern wählen zu können.

Unsere Aktionen, ein Ausschnitt

  • Wirtschaftsschule ab Klasse 6
  • Lehrergewinnungskampagne
  • Art. 104c GG (neu); gleichberechtigte Förderung von Privatschulen bei Bundesprogrammen
  • Tag der Freien Schulen 2016
  • Tag der Freien Schulen 2017 (Bundestagswahl)
  • Tag der Freien Schulen 2018 (Landtagswahl)
  • Tag der Freien Schulen 2020 (Kommunalwahl)
  • Wirtschaftsschule.de
  • Zuschusserhöhung für Grundschulen / Mittelschulen / Gymnasien / Realschulen / Schulgeldersatz /berufliche Schulen
  • Abwehr einer gesetzlichen Mindestschülerzahl für alle privaten Schulen
  • Aufbau einer Qualitätsagentur (interne –externe Evaluation)
  • Verbesserungen beim Gesundheitsbonus für private Schulen in Bayern
  • Kampagne gegen „Vollakademisierung“ im Bereich aller Gesundheitsschulen
  • Pauschalverhandlungen für generalistische Ausbildung
  • Digitalmesse in München

Mitglied werden

Werden auch Sie Mitglied in unserer starken Gemeinschaft und profitieren Sie von Austausch und Leistung.

Verband Bayerischer Privatschulen

Geschäftsstelle:
Innere Wiener Str. 7
81667 München
Tel:    +49 (0)89 44770333
Fax:   +49 (0)89 44770334
Email: info@privatschulverband.de